Welcome, Guest. Please login or register.
April 24, 2014, 01:03:17 AM
Home Help Search Calendar Login Register
Show unread posts since last visit.
News: Let Pardus-Anka become #1: Pardus-Anka Bug ReportPardus-Anka World Google+ | The Pardus wiki  | Visit Pardus-Anka official website  | Register as forum member?  Email the moderator!

  Show Posts
Pages: 1 2 3 [4] 5
46  International Pardus Users / German / Re: Scanner Tool on: January 21, 2011, 19:05:41 PM
Es gibt Grafik > Skanlite im Menü.
Und ich vermute das wir fuhr Xsane noch ein wenig Geduld notwendig ist. Smiley

Servus,
Leider ist das Skanlite zum Scannen unbrauchbar für die Arbeit meiner Frau.
Wenn Sie das aufruft wird nichts weitet angezeigt wo sie auswählen kann zwischen TV und Video, also die TV karte.
Von Scanner und Drucker ist da nichts zu finden.
Also heißt es warten bis xsane kommt.
Werde mich mal umhören ob jemand aus dem Paket von 2009 xsane eines für 2011 bauen kann.
Inzwischen muss sie sich eben mit Windows 7 begnügen und damit alles scannen.
Nur hoffen das es bald für 2011 kommt und man nicht jedes mal wenn man was scannen möchte Pardus beenden und
Windows starten muss.

Servus
Freddy
47  International Pardus Users / German / [ erledigt ] Scanner Tool on: January 21, 2011, 15:33:37 PM
Servus,
Heute habe ich bei meiner Frau auf dem PC  Pardus 2011 Final installiert.
Alles läuft zu ihrer Zufriedenheit.
Gibt es ein Scanner Tool für Pardus 2011, bisher hat sie ja immer xsane verwendet nur gibt es das ja nicht im Depot.
Wird bestimmt in absehbarer zeit auch noch bereit gestellt, nur sie muss täglich aus beruflichen Gründen viel Scannen und
könnte ein Tool gebrauchen.
Leider kenne ich keines aus das was ich auch verwende unter 2009 pardus und das ist xsane.

Servus
Freddy
48  International Pardus Users / German / Re: Pardus 2011 grub2 on: January 20, 2011, 12:12:47 PM
Servus,

Quote
Ich vermute das es dieser Funktion im P2011.iso nicht geben wird.
Wir können nur abwarten...........

Das wäre aber nicht gerade gut wenn diese Funktion fehlt.
Mit der Funktion konnte man super den Bootloader wieder herstellen wenn er von einer anderen Distribution
überschrieben wurde.
Ich hatte es ja mit der 2009 versucht wo diese Funktion noch mit bei ist, nur leider funktionierte das nicht.
Mal schauen, werden bestimmt eine andere Lösung finden.

Man dankt für die Auskunft.

Servus
Freddy
49  International Pardus Users / German / Re: Pardus 2011 grub2 on: January 18, 2011, 18:03:37 PM
Es geht viel einfacher es die gleiche Befehle fuhr Grub 2 gibt wie dieser fuhr GRUB Legacy
Dies ^^^ soll man dan im andere System ausfuhren.
Mehr dazu im:
https://help.ubuntu.com/community/Grub2
http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Grundlagen

Und vielleicht tut RETTUNGSSYSTEM (hier zu sehen, zweite von oben) von Pardus 2009.2 Geronticus eremita es auch.
Der versucht nämlich alle anwesende Betriebssystemen neu zu detektieren und eine neue Grub-Menü daraus zu machen.   

Dann werde ich mich da mal einlesen bei den beiden Links.

Rettungssystem gibt es leider auf der DVD von Pardus 2011 RC nicht, ansonsten hätte ich das probiert .
Und mit der CD von Pardus 2009 und dem Rettungssystem wurde zwar laut der Meldung der Bootloader neu geschrieben
aber beim Neustart ging nichts.
Werde jetzt mal schauen wenn man Morgen oder Übermorgen die DVD von der Final Pardus 2011 Downloaden kann
ob da ein Rettungssystem angeboten wird.
Bei mir ist zwar nach den Update von heute schon die Final installiert aber werde es löschen un neu installieren von DVD.

Servus
Freddy
50  International Pardus Users / German / Re: Pardus 2011 grub2 on: January 18, 2011, 16:27:27 PM
Ich glaube nicht das es geht.
Pardus 2011 wurde natürlich mit Grub 2 starten, aber das Problem ist.......
Systemeinstellungen > Boot-Menü und Grub 2 gehen nicht zusammen, da Pardus auf  GRUB Legacy bassiert ist.
Ich hoffe das dies es etwas deutlicher macht. Wink

Schade das Pardus nicht Grub2 verwendet.
Gut, da kann man dann nichts machen.
Da muss ich jetzt versuchen bei allen anderen Distris Grub2 mit GRUB Legacy.
Oder eben Pardus 2011 zuerst zu installieren und dann die anderen Distris, den die erkennen Pardus trotz Grub2 und
schreiben auch den Booteintrag.
Man dankt für die Auskunft.

Servus
Freddy
51  International Pardus Users / German / Pardus 2011 grub2 on: January 18, 2011, 15:08:00 PM
Servus,
Besteht die Möglichkeit unter Pardus 2011 grub2 zu installieren.
Könnte Grub2 gut gebrauchen , da alle anderen Linux Distributionen die ich installiert habe Grub2
verwenden.

Servus
Freddy
52  International Pardus Users / German / Re: Bootloadereinträge on: January 15, 2011, 14:14:25 PM
Servus,
In Zukunft wissen wir das dann wie man das ändern kann.
Leider im Moment nicht mehr möglich da die Frau Ubuntu gelöscht hat von der Festplatte.
Da ja bald Pardus 2011 erscheint als Final Version werde ich warten und dann alles neu installieren.
Danke für den Hinweis mit Google Übersetzung, aber meine Frau brauch das nicht die kann 5 Fremdsprachen
einwandfrei. Bringt der Beruf als Stewardess mit sich.
Ich muss mich dagegen schämen da ich der einzige in unser 6 fünfköpfigen Familie bin der keine andere Sprache außer
Deutsch beherrscht.

Man dankt für den Hinweis zur Lösung. Da  da 2 unterschiedliche Grub Varianten  zum Einsatz gekommen sind
wusste ich nicht.
Nach der Neuinstallation später werde ich mal schauen ob ich allen 3 Distributionen die auf der Festplatte
installiert werden die gleiche Variante von Grub verwenden kann.

Servus
Freddy
53  International Pardus Users / German / Bootloadereinträge on: January 15, 2011, 05:47:03 AM
Servus,
Als ich soeben unseren Familienrechner startete wurde ein größeres Update angeboten, nach der Installation aller Pakete und einem Reboot des
Systems sind aber keine Booteinträge mehr für Ubuntu 10.10 vorhanden nur Windows wurde mit angeboten.
Wieso werden da keine Boot Einträge geschrieben, kann Pardus nicht mit anderen Linux Distributionen die keinen KDE verwenden umgehen.
Das wäre aber mehr als nur traurig, denn in umgekehrter Reihenfolge funktioniert das ja auch.
Außerdem hatten wir da noch was festgestellt,  auf der Festplatte wo sich Pardus befindet sind noch Fedora und Suse installiert mit KDE Versionen.
Aktualisieren jetzt diese beiden anderen Distributionen einen Kernel z.B 2.6.34-25 auf 2.6.35-26 oder 2.6.36 kann man diese
Distributionen nicht mehr booten und man muss erst im Bootmenü von Pardus den neuen Kernel per Hand eintragen.
Ist das denn so Normal,oder dürfte das nicht sein.



Servus
Freddy
54  International Pardus Users / German / Re: Pardus 2011 Depots on: January 11, 2011, 06:20:07 AM
Ist auch hier und im Bug 15970.


Sehr gut wenn jetzt alle in einem Depot zu finden ist.
Dann brauche ich also nur das privat Depot einbinden von dem User der für Freunde pisi Pakete baut und auf seinem Server hostet.
Man dankt für diese Auskunft.

Servus
Freddy
55  International Pardus Users / German / Pardus 2011 Depots on: January 09, 2011, 07:50:37 AM
Servus,
Da es ja bald soweit ist und die Final Version von Pardus 2011 erscheint
würde mich mal interessieren ob es auch wieder weiter Depots geben wird
die man dann im Paketmanager hinzufügen kann.
Bis jetzt gibt es ja nur das Depot was bei der Installation automatisch eingerichtet
oder angelegt wurde.
Meine Frage stelle ich deswegen  weil gegenüber Pardus 2009 noch sehr viel
Programme nicht im Depot von 2011 enthalten sind.
Deswegen würde mich das mal interessieren ob diese dann wieder in einem contrib Depot
bereit gestellt werden.

Servus
Freddy


Frage ist geklärt, Antwort über Google gefunden und per PN bekommen.
56  International Pardus Users / German / Re: Dolphin stürzt ab on: January 28, 2010, 14:32:39 PM
Servus,
Ich habe das soeben unter pardususer gelesen.
Schaue da ab und an auch mal vorbei, da ich aber schon
in einem Deutschen Forum für Pardus angemeldet bin möchte ich
mich nicht noch extra in einem anderen anmelden. Lesen und schauen
kann man ja auch so. Bedanke mich für den Hinweis aus euerem Forum.
Ich habe bei jedem Betriebssystem immer Automatischen Login.
Ich mache das deswegen da ich ständig mein Passwörter verliere.
Auch aufschreiben zählt nichts, bei meinem Durcheinander auf dem
Schreibtisch findet man alles erst nach Tagen wieder.
Deswegen das automatische einloggen.
Ich werde das mal ändern und sehen ob es bei mir dann auch weg ist der
Fehler mit Signal11.
Das wäre ja sehr Originell wenn es daran liegen würde das Plasma abstürzt. Huh? Huh?

Servus
Freddy
57  International Pardus Users / German / Re: Dolphin stürzt ab on: January 26, 2010, 18:07:48 PM
Servus,
Das einzige was ich da berichten kann ist, das diese Fehlermeldung kommt
wenn ich einen Ordner öffnen möchte. Manchesmal auch wenn ich eine Datei z.B ein
Bild öffnen möchte.
Egal welchen Ordner, kommt aber nicht ständig vor.
Bei 10 x Dolphin starten und einen Ordner öffnen erscheint diese
Meldung 2-3 mal.
Bei beiden Kernel egal ob normaler oder PAE Kernel.

Servus
Freddy

58  International Pardus Users / German / Re: Dolphin stürzt ab on: January 19, 2010, 06:36:08 AM
Servus,
Habe jetzt mal Dolphin per Konsole gestartet, hier das war alles was da stand als Dolphin abgestürzt ist.
Kannst es ja mal weiterleiten, eilt aber nicht.
Bin erst ab Donnerstag wieder zurück, fahre in 1 Stunde nach Hamburg zur Beerdigung eines Verwanden.

Code:
freddy@freddy-pardus ~ $ dolphin
freddy@freddy-pardus ~ $ KCrash: Application 'dolphin' crashing...
sock_file=/home/freddy/.kde4/socket-freddy-pardus/kdeinit4__0

Servus
Freddy
59  International Pardus Users / German / Re: USB WLAN Stick on: January 18, 2010, 15:08:08 PM
Servus,
Hat alles bestens funktioniert und bin jetzt mit dem USB Stick online.
Danke für die Hilfe.

Servus
Freddy
60  International Pardus Users / German / Re: USB WLAN Stick on: January 18, 2010, 12:23:45 PM
Servus,
Danke für die Ausführliche Beschreibung.
Ich werde das nach dem Mittagessen mal in Angriff nehmen.
Hier die Ausgabe von lsusb.
Code:
Bus 001 Device 003: ID 057c:6201 AVM GmbH WLAN USB v1.1

Servus
Freddy
Pages: 1 2 3 [4] 5


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!