Welcome, Guest. Please login or register.
April 21, 2014, 04:51:27 AM
Home Help Search Calendar Login Register
Show unread posts since last visit.
News: Let Pardus-Anka become #1: Pardus-Anka Bug ReportPardus-Anka World Google+ | The Pardus wiki  | Visit Pardus-Anka official website  | Register as forum member?  Email the moderator!

+  Pardus Worldforum
|-+  International Pardus Users
| |-+  German
| | |-+  [gelöst]Erkennung von USB-Geräten
0 Members and 1 Guest are viewing this topic. « previous next »
Pages: [1] 2 Go Down Print
Author Topic: [gelöst]Erkennung von USB-Geräten  (Read 5367 times)
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« on: July 16, 2008, 19:44:07 PM »

Hallo,
ich nutze Pardus jetzt etwa seit 2 Monaten und bin sehr begeistert von dem System  Grin. Selbst die Erkennung und das automatische Einbinden von USB-Laufwerken funktionierte auf Anhieb. Damit hatte ich bei anderen Distro's immer Probleme.

Jetzt habe ich aber leider auch mit Pardus 2008 dieses Problem. Ich habe vor etwa 2 Tagen das größere Pardus-Update installiert. Seitdem werden meine USB-Geräte (Stick, Mouse, Harddisk) nicht mehr erkannt.
Kann das mit dem neuen Kernel zusammenhängen?

Was kann ich tun, damit USB wieder wie vorher funktioniert?

Vielen Dank!

Gruß
  Christian
« Last Edit: July 31, 2008, 07:31:03 AM by Andreas » Logged
miltonjohn2
Guest
« Reply #1 on: July 16, 2008, 20:31:02 PM »

hast du schon geupdatet?

Code:
pisi up
Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #2 on: July 19, 2008, 10:26:50 AM »

Hallo,
ich habe bereits mehrfach aktualisiert. Es werden aber keine weiteren Pakete gefunden.

Gruß
  Christian
Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #3 on: July 24, 2008, 18:58:06 PM »

Hallo,
hat evtl. noch jemand eine Idee, wie man dieses Problem beseitigen kann?
Ansonsten werde ich Pardus noch einmal neu installieren. Vielleicht hilft das ja um die USB-Geräte wieder nutzen zu können.

Vielen Dank!

Gruß
  Christian
Logged
Andreas
Guest
« Reply #4 on: July 24, 2008, 19:45:10 PM »

Hallo Christian.

ich habe einen Bug geschrieben.  Wink

Gruß
Andreas
Logged
miltonjohn2
Guest
« Reply #5 on: July 24, 2008, 20:30:05 PM »

du kannst auch den alten kernel mal wieder booten... hast du das auch schon probiert?
Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #6 on: July 30, 2008, 17:17:10 PM »

Hallo,
ich habe Pardus heute noch einmal neu installiert. Direkt nach der Installation habe ich meinen USB-Stick eingesteckt und er wurde nicht erkannt. Habe dann Pardus mit eingestecktem Stick neugestartet und er wurde erkannt. Ich konnte ohne Probleme darauf zugreifen. Ich habe ihn dann wieder entfernt und neu eingesteckt und er wurde wieder eingebunden.
Dann habe ich die verfügbaren Updates (inkl. Kernel) geladen. Das Verhalten bleibt gleich:
- starte ich Pardus ohne eingestecktes USB-Device wird dieses im Betrieb nicht erkannt
- ein Start mit eingestecktem USB-Device ist erfolgreich und das Device lässt sich abmelden und auch neu 
  einbinden

Ist es möglich auf die USB-Devices auch dann zuzugreifen wenn sie nicht schon beim Systemstart eingesteckt sind?

Vielen Dank (auch für eure bisherigen Antworten)!

Gruß
  Christian
Logged
Andreas
Guest
« Reply #7 on: July 30, 2008, 18:16:45 PM »


Ist es möglich auf die USB-Devices auch dann zuzugreifen wenn sie nicht schon beim Systemstart eingesteckt sind?


Hallo Christian,

das sollte möglich sein, da Du unter
Code:
system:/media/
den USB finden solltest.  Wink

Gruß
Andreas

P.S. Mein USB-Stick wird erkannt, sobald ich den im laufenden Betrieb einstecke.
Ich arbeite mit Pardus 2007.3!!
« Last Edit: July 30, 2008, 18:20:43 PM by Andreas » Logged
miltonjohn2
Guest
« Reply #8 on: July 31, 2008, 10:25:26 AM »

sollte der dann erkennbar sein, aber nicht beschreibbar also dass du daten rüberschieben kannst dann musst du für das Dateiformat bzw. für das Medium die rechte erlangen

per Konsole:
Code:
chown -Rv BENUTZER *
Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #9 on: July 31, 2008, 19:52:23 PM »

Hallo,
leider klappt das bei mir nicht. Wenn ich den USB-Stick im laufenden Betrieb einstecke, leuchtet dessen Kontrolllampe ganz kurz auf und geht sofort wieder aus. Unter system:/media/ findet sich kein Eintrag.
Ich nutze Pardus 2008.

Gruß
  Christian
Logged
Andreas
Guest
« Reply #10 on: July 31, 2008, 20:51:47 PM »

Hallo Christian,

bei mir sieht das dann so aus, wenn ich den USB-Stick einstecke:

Gruß
Andreas



* System.png (119.64 KB, 1024x768 - viewed 124 times.)
Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #11 on: August 02, 2008, 00:20:28 AM »

Hat sich erledigt!
Es fehlte ein /sbin/ vor dem modprobe  Wink
Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #12 on: August 02, 2008, 00:25:10 AM »

der Befehl war erfolgreich!
Der USB-Stick wird jetzt im laufenden Betrieb erkannt. Ich werde jetzt noch mal neu starten.

Schon mal vielen Dank!

Gruß
  Christian
« Last Edit: August 02, 2008, 12:31:05 PM by Andreas » Logged
Andreas
Guest
« Reply #13 on: August 02, 2008, 06:11:53 AM »

Code:
wie wir das mit dem autostart machen


Tasma > System > Dienste-Manager

Gruß
Andreas
« Last Edit: August 24, 2008, 08:30:30 AM by Andreas » Logged
snowmaster_de
Newbie
*
Gender: Male
Posts: 10


View Profile
« Reply #14 on: August 02, 2008, 11:28:28 AM »

Hallo Andreas,
vielen Dank für den Hinweis!
Welchen Dienst müsste ich denn dafür im Dienste-Manager auf "autostart" setzen?
Oder kann ich dort eigene Einträge hinzufügen?

Gruß
  Christian
Logged
Pages: [1] 2 Go Up Print 
« previous next »
Jump to:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!