Welcome, Guest. Please login or register.
April 17, 2014, 02:55:00 AM
Home Help Search Calendar Login Register
Show unread posts since last visit.
News: Let Pardus-Anka become #1: Pardus-Anka Bug ReportPardus-Anka World Google+ | The Pardus wiki  | Visit Pardus-Anka official website  | Register as forum member?  Email the moderator!

+  Pardus Worldforum
|-+  International Pardus Users
| |-+  German
| | |-+  [ gelöst ] Compiz und Intel Chipsatz 915
0 Members and 1 Guest are viewing this topic. « previous next »
Pages: [1] Go Down Print
Author Topic: [ gelöst ] Compiz und Intel Chipsatz 915  (Read 1811 times)
Xenophanes44
Newbie
*
Posts: 9


View Profile
« on: July 19, 2008, 16:41:10 PM »

Guten Tag,


bei mir funktioniert Compiz nicht, liegt wohl an meinem Intel-Chipsatz 915, mit GNOME funktioniert's. Das Problem wurde  auf diversen Seiten bereits beschrieben:
http://bugs.pardus.org.tr/show_bug.cgi?id=7665
Sobald ich den Compiz-Manager starte, gibt's Chaos, dann soll ich mich wieder einloggen.....

Ein Lösungsvorschlag hier im internationalen  Forum lautet
-------------------------------------------------------------------------------------
You have to put the line in the "Device" section.

Note that the following options may work better than XAA :
Code:

Option "AccelMethod" "EXA"
Option "MigrationHeuristic" "greedy"
-------------------------------------------------------------------------------------
Wie kann ich diese Zeilen wo genau ("Device"??) einfügen, keine Ahnung wie das geht. Habe es
mit der Konsole probiert, aber es passiert nichts...Was genau kann ich machen?

Danke für Eure Hilfe, ich glaube Andreas hat sich irgendwo schon einmal mit diesem Problem beschäftigt. Kannst Du mir eine narrensichere "Anleitung" geben??


Michael



« Last Edit: July 21, 2008, 11:56:21 AM by Xenophanes44 » Logged
Andreas
Guest
« Reply #1 on: July 19, 2008, 18:14:23 PM »

Hallo Michael,

mit kwrite kannst Du die xorg.conf bearbeiten.

Alt+F2

Dort gibst Du
Quote
kdesu kwrite /etc/X11/xorg.conf

ein.

Unter der Section "Device" fügst Du dann die Einträge

Quote
Option "AccelMethod" "EXA"
Option "MigrationHeuristic" "greedy"

ein und speicherst sie ab.

Mach aber bitte vorher eine Sicherung Deiner xorg.conf und speichere Sie im Home-Ordner ab.

Und schaue bitte hier auf meiner Homepage.

Mit diesem Problem habe ich mich bisher nicht beschäftigt. Ich weiß nur, wie man die xorg.conf bearbeitet.  Wink

Gruß
Andreas
« Last Edit: July 19, 2008, 18:29:36 PM by Andreas » Logged
Xenophanes44
Newbie
*
Posts: 9


View Profile
« Reply #2 on: July 20, 2008, 23:10:33 PM »

Danke Andreas,


wieder einmal eine schnelle Top-Hilfe!!! Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy


Gruß


Michael
Logged
Andreas
Guest
« Reply #3 on: July 21, 2008, 11:02:26 AM »


wieder einmal eine schnelle Top-Hilfe!!! Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy


Hallo Michael,

gern geschehen. Smiley Wenn es für Dich gelöst ist, kannst Du es dann noch bitte in Deinem 1. Beitrag in der Betreffzeile als gelöst markieren.

Gruß
Andreas
Logged
Pages: [1] Go Up Print 
« previous next »
Jump to:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!