Welcome, Guest. Please login or register.
April 19, 2014, 20:34:20 PM
Home Help Search Calendar Login Register
Show unread posts since last visit.
News: Let Pardus-Anka become #1: Pardus-Anka Bug ReportPardus-Anka World Google+ | The Pardus wiki  | Visit Pardus-Anka official website  | Register as forum member?  Email the moderator!

+  Pardus Worldforum
|-+  International Pardus Users
| |-+  German
| | |-+  Bootloader wieder herstellen lassen
0 Members and 1 Guest are viewing this topic. « previous next »
Pages: [1] Go Down Print
Author Topic: Bootloader wieder herstellen lassen  (Read 845 times)
Freddy
Pardus fellow craft
**
Posts: 70


View Profile
« on: February 01, 2011, 10:35:06 AM »

Servus,
Folgende Situation, auf dem Rechner meiner Frau hatte ich Pardus Linux 2011 Final installiert und
PInguyOS zum testen bevor ich es auf meinem eigenen Arbeitsrechner installieren will.
Der Bootloader wurde ja jetzt von PinguyOS geschrieben das Grub2 benutzt.
Ich habe jetzt die Partitionen von PingyOS gelöscht und den Freigewordenen Speicherplatz Pardus zu gewiesen.
Da es aber den Punkt  Rettungssystem auf der Final DVD von Pardus 2011 nicht mehr gibt habe ich die von 2009 verwendet.
Leider funktioniert das nicht und ich kann nichts starten .
Gibt es jetzt mit einer Live CD die Möglichkeit den Bootloader wieder ein zurichten oder bleibt mir da nur
die Neuinstallation übrig. 

Wieso man den Punk Rettungssystem nicht mehr auf der DVD von Pardus Linus 2011 zur Verfügung hat
bleibt wohl ein Rätsel. Das war eine sehr wichtige Funktion auf der 2009 CD.

Servus
Freddy
Logged
atolboo
Pardus Guru
****
Posts: 2317



View Profile
« Reply #1 on: February 01, 2011, 11:00:56 AM »

Ja, mit dieser "With Pardus 2008.x/2009 CD and USB version" methode aus der Wiki.
Geht auch mit der P2011 Version.
Logged
Pages: [1] Go Up Print 
« previous next »
Jump to:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!